Regionalgruppen:
Austausch zwischen und nach den Kursen

Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen, die sich in einer Weiterbildung in Manueller Therapie befinden, können möglichst wohnortnah in kleinen regionalen Arbeitsgruppen die praktischen und theoretischen Inhalte der Zertifikatskurse wiederholen und ihre Kenntnisse vertiefen. Das fachliche Gespräch unter manualtherapeutisch tätigen Kolleg/innen ist dabei ebenso nützlich wie interessant.

  • Anatomie
  • funktionelle Anatomie
  • Biomechanik
  • Befundaufnahme
    • Grundprinzipien des Screenings (Vorfelddiagnostik)
    • Grundprinzipien der Regionaldiagnostik
    • Grundprinzipien der Strukturdifferenzierung und -analyse über die Strukturprovokation
  • Behandlungstechniken
    • Grundprinzipien der Behandlungsplanung
    • Grundprinzipien der Strukturbehandlung
  • Besprechung von Fallbeispielen
  • Patientenvorstellung

 

Die Leitung der regionalen Arbeitsgruppen liegt in den Händen von Physiotherapeuten, die das Kursprogramm bis einschließlich UW II-Kurs durchlaufen haben. Dadurch sind sie mit dem Programm der Zertifikatskurse vertraut. Zusätzlich qualifizieren sich die Leiter/innen durch regelmäßige Hospitanzen in den Zertifikatskursen.

Teilnehmen können alle Physiotherapeuten/innen, die sich in der Weiterbildung Manuelle Therapie befinden oder diese abgeschlossen haben. Da die regionalen Arbeitsgruppen eine Ergänzung zu den Zertifikatskursen darstellen, können Sie die dort angebotenen Themen nur besuchen, wenn Sie die Grundkenntnisse durch den Besuch der entsprechenden Kurse erworben haben. Außerdem wird die Arbeit und die Diskussion in der Gruppe effektiver, wenn bei allen Teilnehmern ein Basiswissen vorhanden ist.

 

 

Aktuelle Regionalgruppen

Bochum
Andrea Rößler, Achim Rößler, Rike Korten
Fortbildungszentrum Bochum
Bessemerstr. 85
Fon: 0234-3387040

Halle/Saale
Rosita Boose, Britt Loth
Diesterwegstr. 39
Fon: 0345-4786798



München
Andrea Rößler
Physio-Akademie Kurszentrum
Kirchenstraße 88
Fon: 089-62189627
j.gerlach@physio-akademie.de

Dresden
Philipp Deck, Cornelius Ullrich
Physio3
Louisenstr. 3
corneliusullrich@web.de

Hamburg
Tim Freytag
Döpfer Schulen Hamburg
Friedrich-Ebert-Damm 143
Fon: 0176-20595164
agmthh@gmail.com

Münster
Marten Dauke
Akademie für Manuelle Medizin
Von-Esmarch-Str. 50
m_dauke@yahoo.de


Erfurt
André Kirschner
Physiotherapie am Rieth
Mainzer Str. 35
pt-erfurt@gmx.de



Leipzig
Claudia Köckritz
"Alte Schlosserei"
Kurt-Eisner-Straße 66
Anm.: Praxis für PT Boose
Fon: 0345-4786798


Osnabrück
Henk van Ark
Klinikum Osnabrück GmbH
Sedanstr. 115
info@ag-manuelle-therapie.de


Frankfurt a.M.
Michael Reith, Michael Seliger,
Rainer Nickels, Anne Lauterbach,
Diana Czerwonka
Schwanheimerstr. 113
Fon: 069-96741526
mike.reith@t-online.de
Magdeburg (Wolmirstedt)
Susanne Becker
Str. der deutschen Einheit 19
Fon: 039201-24620
nups1@gmx.de


Stralsund
Helmut Vorwerk
Seminarcenter ecolea
Heinrich-Heine-Ring 76
helmut.vorwerk.hannover@arcor.de


Aktuelle Termine:

Zur Zeit liegen uns nicht von allen Regionalgruppen Informationen über künftige Treffen vor. Sollte eine Gruppe hier nicht aufgeführt sein, melden Sie sich gerne direkt bei dem/der Leiter/in der Regionalgruppe, für die Sie sich interessieren.

   

Ort Termin Thema
Dresden 05.01.2018
17:30-20:00
BWS / Rippen
Dresden 09.02.2018
17:30-20:00
Kopfgelenke / HWS
Dresden 09.03.2018
17:30-20:00
LBH
Dresden 27.04.2018
17:30-20:00
ISG / HG
Dresden 25.05.2018
17:30-20:00
Schulter
Dresden 22.06.2018
17:30-20:00
Nerv OEX
Dresden 21.09.2018
17:30-20:00
Nerv UEX
Dresden 26.10.2018
17:30-20:00
Prüfungsvorbereitung
Dresden 16:11.2018
17:30-20:00
Hand / Ellenbogen
Dresden 07.12.2018
17:30-20:00
Knie / Unterschenkel / Fuß
Halle zur Zeit keine Termine geplant
Leipzig zur Zeit keine Termine geplant
Stralsund 12.01.2018
18:30-21:30
Region LBH-Region (Fallbeispiele),
Fragestellungen aus dem manualtherapeutischen Alltag  (Info)
Stralsund 23.02.2018
18:30-21:30
Regionen Kopfgelenke, HWS, BWS, Rippen (Fallbeispiele),
Fragestellungen aus dem manualtherapeutischen Alltag (Info)

Keine Regionalgruppe in Ihrer Nähe? - Gründen Sie eine!

Wenn in Ihrer Nähe keine regionale Arbeitsgruppe besteht, können Sie als Physiotherapeut/in mit abgeschlossener Zertifikatsweiterbildung in Manueller Therapie selber eine Gruppe gründen und mit anderen interessierten manualtherapeutisch tätigen Physiotherapeut/innen in fachlichen Austausch treten.

Es ist wünschenswert, dass Sie vor Gründung einer Arbeitsgruppe ein- bis zweimal bei einer bestehenden Gruppe zuhören, damit Ihnen die Gestaltung und Organisation erleichtert wird. Zusätzlich zur Steigerung der eigenen fachlichen Qualität bietet die AG Manuelle Therapie den Leitern/innen der regionalen Arbeitsgruppen an, kostenlos bei Zertifikatskursen zu hospitieren.

Geeignete Räumlichkeiten können Sie selber suchen und bestimmen. Sowohl die eigene wie auch fremde KG-Praxen oder KG-Schulen sind oft geeignet.

Teilnehmer finden Sie, indem Sie im Kollegenkreis Ihre Absichten verbreiten oder kostenlos in der KG-Zeitung inserieren. Sie können auch in laufenden Zertifikatskursen auf Ihre Arbeitsgruppe aufmerksam machen.

Und dann kann´s losgehen. Viel Erfolg!


Wenn Sie eine eigene Gruppe gründen möchten und mehr Informationsmaterial brauchen, dann sprechen Sie uns an - am besten per E-mail. Bitte denken Sie daran, Ihren Namen, Adresse und eine Telefonnummer anzugeben.

Ansprechpartner für Fragen zur Gründung einer Regionalgruppe:

Nord-WestenOstenAG MT Büro
- Helmut Vorwerk- Rosita Boose Wremen
Teichstr. 15Diesterwegstr. 39Wremer Specken 4
30449 Hannover06128 Halle (Saale)27639 Wurster Nordseeküste
0511 / 952 57 860345 / 478 67 9804705 / 95 18 0
helmut.vorwerk.hannover@arcor.dephysiotherapie-boose@t-online.de info@ag-manuelle-therapie.de