Arbeitskreis OMT-Therapeuten

 

Liebe OMT-Absolventinnen und Absolventen,

es darf nicht sein, dass wir nach dieser tollen OMT-Weiterbildung zu Hause in Energielosigkeit versacken. Deswegen wurde 1999 der Arbeitskreis OMT-Absolventen in der AG MT ins Leben gerufen. Inzwischen haben schon viele produktive Arbeitstreffen statt gefunden.

Auf diesem Wege möchten wir alle OMT-Absolventen nochmals über unsere Existenz informieren und herzlich einladen, bei uns aktiv mitzuarbeiten.

Neben dem Erfahrungsaustausch ist es auch unser Ziel, Weiterbildungen auf hohem Niveau zu organisieren, die speziell auf unsere Vorbildung und unsere Vorgehensweise als OMT-Therapeutinnen und -Therapeuten zugeschnitten sind. Dazu kontaktieren wir interessante Referenten und laden sie ein. 

Inzwischen haben folgende Kurse stattgefunden:

  • Internet für Physiotherapeuten (Christoph Lux)
  • Lokale Gelenkstabilität (Christine Hamilton)
  • LBH-Region (Carl Johan Fresk)
  • EMG- Untersuchung (Dr. Wolfgang Laube)
  • Angewandte Physiologie des Bindegewebes (Frans van den Berg)
  • Cranium-mandibula (Ralf Hensel)
  • Manipulative Therapie Carl Johan Fresk)


In Planung:

lokale Stabilität (Christine Hamilton), Training (Uwe Hallmann), McConell Konzept, Cinical Reasoning in the Health Professions (Mark Jones), Biochemical Basis of Back Pain (Max Zusman/Martina Moog), Präparationskurs (Prof. Neuhuber), Auffrischungskurse (Heiko Dahl, Uwe Hallmann, David Tatton), etc.